Kirschtraum aus der Espresso-Tasse

Ein kleiner, feiner Nachtisch für Genießer, der im Nu zubereitet ist! Da dürfen es gerne auch mal zwei Portionen sein. 🙂

Zutaten für 4 Personen:

  • 250 g Quark (20% Fett i.Tr.)
  • 3 EL Sahne
  • etwas Bourbon-Vanille
  • 3 EL Zucker
  • 1 kleines Glas Sauerkirschen
  • 6 Karamellkekse (oder andere Kekse nach Geschmack)

Zubereitung:

  1. Den Quark, die Sahne, den Zucker und etwas Bourbon-Vanille in eine große Schüssel geben. Die Zutaten mit einem Schneebesen cremig rühren und die Quarkmasse anschließend abschmecken.
  2. Die Sauerkirschen in ein Sieb geben und gründlich abtropfen lassen.
  3. Zwei der Karamellkekse mit einem Teigroller zu Krümeln ausrollen. Die anderen vier Kekse ganz lassen.
  4. Die Quarkmasse auf vier Espressotassen verteilen. (Die Tassen sollten ungefähr zu 2/3 voll sein)
  5. Auf die Quarkmasse ein paar Kirschen geben und mit den Kekskrümeln bestreuen. Jeweils einen ganzen Keks seitlich in den Quark stecken – fertig. Guten Appetit!